MIRO Light V2


Der Miro Light V2 ist ein Modell für kleine Hänge und schwache Bedienungen. Durch seine sehr geringe Flächenbelastung von lediglich 10 g/qdm nimmt er die kleinste Thermik an und lässt sich dabei extrem eng kreisen. Das Flugverhalten kann man als äußerst gutmütig bezeichnen, ein Abriss muss mit Gewalt erzwungen werden. Das sieben-prozentige Profil setzt sich sehr gut gegen den Wind durch und bringt bei Aufwind ordentlich Dynamik, so dass auch alle Nurflügler typischen Flugfiguren geflogen werden können.

Die Konstruktion des Modells ist auf Leichtbau bei maximaler Stabilität ausgelegt. Der Aufbau der Tragflächen ist sehr einfach und gelingt auf einem geraden Baubrett ohne Plan, da die meisten Teile zusammengesteckt werden können.
Der Rumpf mit den außenliegenden Sperrholzkanten ist sehr stabil und unempfindlich. Der Sperrholzrahmen dient zugleich als Landeschutzkufe. Das Modell ist komplett zerlegbar und somit rucksacktauglich.

Der Miro Light V2 kann mit kurzen Rudern, oder mit durchgängigen Rudern gebaut werden. Bei beiden Varianten können die Servos auch später bei einem Defekt gewechselt werden. Die Versionen mit den kurzen Rudern ist besser für Kunstflug und für stärkeren Wind geeignet, die andere hat etwas mehr Thermikleistung

Preis CNC Bausatz: 93 €

Eine ausführliche Bauanleitung mit Teileübersicht und Übersichtsplan steht zum Download bereit. Das Passwort erhalten Sie mit der Rechnung.

 

 

RC - Anlage
Akku
eine Lipo Zelle 450-700 mA
Empfänger ca. 6 g
Servo 4-6 g - sehr stellgenau
Votic 7350 MG 5 g (Banggood)
MASTER Servo S706 MG 5,5 g
PTK 7350 MG-D - 5 g
E-MAX ES 9051 - 4,1 g
KST X06 - 6g
CHASERVO DS06 - 6 g

Servo-Aussparung 8,6 x 20 mm 

 

Verpackung / Versand

Deutschland Paket (DHL) 6,90 Euro

USA, Großbritannien und Schweiz - kein Versand

USA, Großbritannien  - no shipping

Österreich 16,60 Euro 

EU - 16,60 Euro 

(kein Versand in EU Ausnahmegebiete)

 
Bilder

Video: 
Miro Light V2 - Baubericht

Miro Light V2 - Erstflug

Miro Light V2 - Extrem
 

-         Spannweite 120cm, Fluggewicht ca. 175- 200 g

-         Sehr lauffreudig und thermikstark

-         Werfen oder flitschen je nach Lust und Einsatzzweck

-         Haube nach vorne abziehbar, dadurch sehr guter Zugang zu Akku und Empfänger

-         Haken für Flitschenstart (nur 2,5- 3 Meter Gummi nötig)

-         Tragfläche steckbar - ideal für den Rucksack 

-         Schnellbausatz - die Rippen werden auf ein Cfk-Rohr aufgefädelt 

-         Haube mit Magnetbefestigung

 

 
Lieferumfang


 

 

Die Version mit den kurzen Rudern

Die Servokabel können direkt am Empfänger eingesteckt werden